Aminosäuren sind lebenswichtig und unentbehrlich für jeden Stoffwechselvorgang. Aminosäuren sind Energieträger und in der Lage Gewebe, Haut, Haare, Organe und Muskeln zu bilden. Sie befördern Nährstoffe und Sauerstoff durch den Körper und auch z.B. Antikörper bestehen hauptsächlich aus Aminosäuren, wodurch ein Mangel an Aminosäuren auch zu einem schlecht funktionierendem Immunsystem führen kann.
Es gibt „essentielle“ und „nicht-essentielle“ Aminosäuren, wobei die essentiellen Aminosäuren nicht vom Körper selbst gebildet werden können, Sie müssen entweder mit der Nahrung oder durch spezielle Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden.

APOrtha Sports Amino Pattern 420 Tabletten - Erfahrungsbericht

Testfacts

Tester: Patrick Salm

Testzeitraum: ca. 3 Wochen

Hersteller: APOrtha Sports

Produkt: Amino Pattern, 420 vegane Tabletten

Verzehrempfehlung: tägl. 2×5 Tabletten (42 Tage pro Dose)

Kategorie: Nahrungsergänzung, Sportnahrung, Aminosäuren

Preis: UVP 54,90€

APOrtha Sports Amino Pattern 420 Tabletten - Erfahrungsbericht
APOrtha Sports Amino Pattern 420 Tabletten - Erfahrungsbericht
APOrtha Sports Amino Pattern 420 Tabletten - Erfahrungsbericht

APOrtha Sports Amino Pattern – 420 vegane Tabletten

10 Tabletten liefern 10 g reine Amino Pattern Aminosäuren mit einem Proteinnutzen von ca. 9,9 g. Um den gleichen Proteinutzen mit einem Wheyproteinkonzentrat zu erreichen, müssen ca. 80 g Wheyproteinkonzentrat aufgenommen werden.

Zwar unterscheiden sich beide Proteinquellen, bei entsprechender Aufnahme nicht im Proteinaufbau und auch die Ergebnisse beim Muskelaufbau*** sind vergleichbar.
Neben den ca. 9,9 g Proteinnutzen entstehen bei der Versorgung mit Wheyproteinkonzentrat auch ca. 52 g Proteinabfall, der neben der Belastung von Leber und Niere in Glucose mit einem Brennwert von ca. 208 kcal umgewandelt wird.

Amino Pattern sind eine moderne und effiziente Möglichkeit, die Proteinaufnahme zu optimieren, ohne den Körper unnötig zu belasten.

  • vegane Tabletten mit 8 essentiellen Aminosäuren
  • 1.000 mg reine Aminosäuren pro Tablette
  • enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren im optimalen Verhältnis nach Prof. Dr. Luca-Moretti
  • leicht schluckbare und teilbare Tabletten
  • allergenfrei
  • glutenfrei
  • lactosefrei
  • für die vegane Ernährung geeignet
  • ohne Magnesiumstearat

Unsere APOrtha Sports Amino Pattern Tabletten stehen auf der Kölner Liste®.
Die Kölner Liste® veröffentlicht Produkte, die von einem in der NEM-Analytik auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor auf anabole Steroide und Stimulantien getestet wurden.

*** Proteine tragen zum Aufbau und Erhalt von Muskelmasse bei.

Nährstoffepro 10 Tabletten
(Tagesverzehr)
% NRV*
L-Leucin**1.964 mg
L-Valin**1.657 mg
L-Isoleucin**1.483 mg
L-Lysin**1.429 mg
L-Phenylalanin**1.289 mg
L-Threonin**1.111 mg
L-Methionin**699 mg
L-Tryptophan**368 mg

* Prozent der empf. Tagesdosis nach Anlage 13 der Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV)

Erfahrung / Einschätzung

Aufmerksame Leser meines Blogs kennen ja bereits meine Einstellung zu Aminosäuren und besonders zu BCAA`s. BCAA`s sind spezielle, sogenannte verzweigkettige, essentielle Aminosäuren welche im Kraft- oder Ausdauersport eingenommen werden um den Muskelaufbau zu verbessern, den Muskelabbau zu verringern sowie die Ermüdung und die Regenerationszeit zu verringern.

Die APOrthaSports Amino Pattern enthalten bei der angegebenen Einnahmeempfehlung von 9-10 Tabletten, ca. 5mg reine BCAA`s. Die Tabletten lassen sich trotz Ihrer Größe gut schlucken und haben praktisch keinen Eigengeschmack was bei dieser empfohlenen Einnahmemenge nicht ganz unwichtig ist.

Mehrere Wochen habe ich in nun täglich die Amino Pattern Tabletten eingenommen und wie immer bei Nahrungsergänzungsmitteln ist die Bewertung der Wirkung nicht ganz einfach. Viele Empfindungen und Wirkungen sind sehr subjektiv und nicht messbar. Ganz klar sagen kann ich allerdings, das die Amino Pattern bei mir keinerlei Nebenwirkungen mit sich brachten. Oft kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln (auch BCAA`s) bei empfindlichen Personen die unterschiedlichsten Nebenwirkungen wie z.B. Magen-/Darmprobleme, Unruhe, Müdigkeit, Pickel und vieles mehr mit sich bringen, bei den APOrtha Sports Amino Pattern ist das Auftreten von Nebenwirkungen praktisch ausgeschlossen, da das Produkt glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, vegan und sogar frei vom oftmals in die Kritik geratenen Magnesium Stearat (ein oft verwendetes Fließmittel) ist.

Wirkung Objketiv:
teilweise wissenschaftlich bestätigt

  • schnellere Regenerationszeit
  • Schutz vor Muskelabbau da keine Aminosäuren aus den Muskelspeichern zur Energieerzeugung genutzt werden müssen
  • deutlich weniger schwere Beine
  • geringeres Muskelkaterrisiko durch geringere Muskelschäden

 

Nebenwirkungen BCAA allgemein:

  • BCAA bilden zu ca. 35% die Skelettmuskulatur des Menschen und sind grundsätzlich als „nicht-toxisch“ anzusehen
  • bis ca. 10g (20 Tabletten) Tagesdosis sind absolut keine Nebenwirkungen zu erwarten, in einigen Studien konnten selbst bei der Einnahme von Dosen im hohen zweistelligen Grammbereich, keine Nebenwirkungen festgestellt werden.

Wirkung Subjektiv:
– verbesserter Allgemeinzustand

– mehr Muskelleistung
– besserer Muskelaufbau bzw. härtere, stärkere Muskeln

Die APOrtha Sports Amino Pattern reduzieren bei mir definitiv die Regenerationszeit und auch nach harten Läufen habe ich am nächsten Tag gar keine oder höchstens minimal schwere Beine. Theoretisch machen es die Tabletten also auch bei durchschnittlichen Hobbysportlern wie mir möglich, täglich zu trainieren ohne sich mit schweren Beinen oder Muskeltkater herum zu ärgern (tägliches Training ist nicht unbedingt sinnvoll).
Obwohl ich zwar jetzt natürlich auch nicht jeden Tag trainiere, freue ich mich aber an meinen trainingsfreien Tagen über lockere Beine und einen guten Allgemeinzustand.
Mit einer UVP von 54,90€ gehören die Amino Pattern nicht zu den günstigsten BCAA`s im Netz. Dafür kann man sich aber darauf verlassen das die Inhaltsstoffe auch der Angabe entsprechen (bei NoName Produkten nicht unbedingt der Fall). Regulär reichen die 420 Tabletten für ca. 42 Tage, nimmt man die Tabletten, so wie ich, nur an Lauf/Sporttagen, kommt man also locker 2 Monate mit einer Dose aus.

Die Amino Pattern wurden mir von APOrthaSports im Rahmen einer TrustedBlogs Kampagne zur Verfügung gestellt ,was meine persönliche Einschätzung jedoch in keinster Weise beeinflusst haben.

APOrtha Sports Amino Pattern 420 Tabletten - Erfahrungsbericht

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare