.

Leichte, dünne Jacken mit wind-/ und wasserabweisenden Eigenschaften gehören zweifelsfrei zu der beleibtesten Jackenart der meisten Läufer. Genau diese Kategorie bedient auch die Nike Enchanted Impossibly Light Jacke.

Dieser Test wird klären ob die Nike Jacke nicht nur cool aussieht, sondern auch die techn. Eigenschaften für eine wirklich gute Laufjacke hat.

Nike Enchanted Impossibly Light Laufjacke im Test

Nike Enchanted Impossibly Light Laufjacke im Test

Tester: Patrick
Testzeitraum:
ca. 3 Wochen

Hersteller: Nike
Modell: Enchanted Impossibly Light 
Kategorie: wind-/wasserabweisende Laufjacke
Technologie: 
Farbe: schwarz/pures orange
Material: 100% Polyester
Gewicht: 137gr.
UVP: 110€

Herstellerbeschreibung

Die Nike Enchanted Impossibly Light Herren Laufjacke besteht aus Ripstopmaterial und sorgt so für Schutz vor leichtem Wind und Regen. Die Jacke lässt sich in der Brusttasche verstauen, falls du sie unterwegs nicht brauchst.

VORTEILE

  • Ripstopmaterial für leichten Schutz vor Wind und Nässe
  • Passgenaue Kapuze für Schutz und gute Sichtbarkeit
  • Lässt sich für Tragekomfort und praktischen Transport bei unbeständigem Wetter in der Brusttasche verstauen
  • Raglan-Ärmel für natürliche Bewegungsfreiheit
  • Reflektoren für erhöhte Sichtbarkeit bei schlechten Lichtbedingungen
  • Stretchbündchen für eine sichere Passform

PRODUKTINFORMATIONEN

  • Material: 100 % Polyester
  • Waschmaschinenfest
  • Importiert

 

Optik/Haptik

Die Jacke ist in 3 Farbkombinationen erhältlich. Für alle denen das Muster nicht gefällt gibt es die Jacke als „Impossibly Light Jacke“, ohne „Enchanted“ auch in Uni Farben.
Ich persönlich finde das Design schon sehr cool und auf jeden Fall nicht alltäglich. Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck.
Auch wenn die Passform für mich ruhig noch etwas „figurbetonter“ sein könnte, flattert die Jacke an keiner Stelle herum. Die Armbündchen und der Bund der Kapuze sind elastisch und nicht verstellbar, bei der Mütze müsste der Bund jedoch etwas enger sein, da ansonsten manchmal die Sicht eingeschränkt wird. Der untere Bund ist mit einem Gummizug ausgestattet. Im linken Brustbereich befindet sich eine Tasche, in der sich auch die komplette Jacke platzsparend verstauen lässt.

 

Im Laufeinsatz

Auch hier ist, wie bei vielen Jacken dieser Kategorie, wieder anzumerken, das die Jacke lediglich wasserabweisend und nicht wasserdicht ist. Während des Laufs ist die Nike Jacke sehr angenehm zu tragen. Das Gewicht ist schön gering und die Jacke erzeugt kaum unangenehme, Regenjacken typische Geräusche. Die Passform der Jacke lässt das Tragen von Langarmshirts oder einer weiteren Laufjacke darunter problemlos zu.
Immer wieder erstaunlich ist es zu sehen was so eine dünne Jacke ausmachen kann, der Wind wird zuverlässig ausgesperrt und besonders bei Geh-/Stehpausen im stark verschwitzten Zustand ist man dieser Eigenschaft absolut dankbar. Die Atmungsaktivität bleibt dabei auf einem hohen Niveau und ist nicht mit „billigen Plastiktüten Jacken“ vergleichbar.
Die wasserabweisenden Eigenschaften sind für meine Bedürfnisse absolut ausreichend. Bei starkem Regen, langanhaltendem Regen hält die Jacke zwar nicht dicht, dennoch hält Sie leichtem Regen lange stand.

 

Besonderheit

Besonders wenn man der Wetterlage nicht so ganz traut sollte man solch eine Jacke immer dabei haben. Als Läufer ist der Stauraum aber meist sehr begrenzt und ich persönlich hasse es mir Jacken oder Pullis umzubinden. Genau für dieses Szenario ist die Nike Jacke nicht nur in sich selbst, schön klein verstaubar (Brusttasche), sondern bietet auch noch eine Handschlaufe aus Netzstoff, sodass man die Jacke in der Hand halten kann ohne Sie wirklich halten zu müssen.

 

Fazit

Nike bietet mit der Enchanted Impossibly Light eine top verarbeitete, optisch auffallende Jacke mit  guter Passform. Die wind-/wasserabweisenden Eigenschaften können sich sehen lassen und halten das was man von einer solchen Jacke erwartet. Die UVP liegt auf dem Niveau der Konkurrenzprodukte, die Jacke ist aber bereits deutlich darunter zu haben.

 

Nike Enchanted Impossibly Light Jacke

ab €75
Nike Enchanted Impossibly Light Laufjacke im Test
8.4

Optik/Style

9/10

    Passform

    9/10

      Windschutz

      8/10

        Regenschutz

        8/10

          Preis-/Leistung

          8/10

            Stärken

            • coole Optik
            • gute Passform
            • in sich selbst verstaubar (Brusttasche)
            • praktische Hadtrageschlaufe

            Schwächen

            • nicht wasserdicht
            • keine Seitentaschen

            2 Kommentare

            1. Hallo Patrick,

              schöner Test und eine wirklich auffällig ausgefallene Jacke. Was ich deinem Test nicht ganz entnehmen konnte: Wo sind die Reflektoren oder reflektieren gar die ganzen hellen Flächen? Wenn es letzteres wäre, wäre dies super. Ich kenne eine Fahrradjacke, die nahezu komplett reflektiert (dort mit kleinen Glasperlen gelöst) und man wird auf jeden Fall nicht übersehen. Das wäre für mich ein absolutes Kaufargument für die Jacke.

              Ansonsten finde ich die Idee mit der Handschlaufe sehr gut. Das man eine leichte Sportjacke gut klein zusammenknüllen kann, ist ja nichts besonderes. Das verstauen in der Bursttasche derselben Jacke, können auch einige. Aber mit der Lösung der Handschlaufe hat ja wirklich mal jemand mitgedacht.

              Würde mich freuen, wenn du noch kurz in den Kommentaren anmerken könntest wo die Reflektoren sind und ob sie ausreichend vorhanden sind. Ein Foto der angestrahlten Jacke, also der Reflektoren in Aktion, wäre natürlich erste Sahne.

              Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
              Frederic

            Schreibe einen Kommentar

            Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

            Formular zurücksetzenBeitragskommentare