Bekleidungcrane jacke

 

Wieder einmal gab es im Aldi etwas interessantes zum Laufen auch wenn der Artikel auch diesmal eigentlich nicht zum Laufen sondern zum Wintersport ausgezeichnet war (ich Laufe ja auch im Winter und Laufen ist Sport) schnappte ich mir das letzte und bereits ausgepackte Exemplar vom Wühltisch.
Was mich etwas irritierte war die Bezeichnung Wintersportjacke. Bei einer Wintersportjacke denke ich an eine warme, gefütterte Jacke, dies ist bei dieser Jacke jedoch nicht der Fall.

Da die Jacke als Valentinstagsgeschenk von meiner Frau an mich fungierte musste ich mit dem ausprobieren noch eine Zeit lang warten. Ein Tag nach Valentinstag machte ich dann den ersten Test.

Haptik/Optik

Die Jacke fühlt ich sehr leich und dünn an. Das Gewicht leigt bei (selbstgewogenen) 250gr. Optisch finde ich persönlich die Jacke sehr ansprechend. Das Blau mit gelben und silbernen(Reflektoren) akzenten gefällt mir sehr gut.
Positiv finde ich die Klettverschlüsse am Ärmel um die Bündchen enger zu machen sowie den Gummizug am Bund. Dadurch gibt es während des Laufs keinerlei flatternde Stellen. Weiter bietet die Jacke 2 Seitentaschen mit Reissverschluß.

Atmungsaktivität

Die Atmungsaktivität wird auf dem Etikett (laut irgendeinem Institut) mit „Gut“ angegeben. Dieses Gut kann ich nur bestätigen. Man hat nie das Gefühl das Schweiss oder Körperhitze sich in der Jacke stauen. Der Schweiss wird sehr gut nach aussen transportiert.

Wasser-/Winddichtigkeit

Die Wassersäule wird mit 3000mm angegeben. Damit ist die Jacke nach deutschen Richtlinien als „Wasserdicht“ eingestuft. Auch stärkerer Regen perlt von der Oberfläche der Jacke ab. Selbst nach 2 stündigem Lauf im Regen blieb die Wasserdichtigkeit der Jacke gewährleistet. Ob dies am Stoff selbst oder an einer Imprägnierung liegt bleibt abzuwarten. Einige vermeintlich gute Regenjacken verlieren Ihren Schutz nach mehrmaligem Waschen.
Die sehr gute Dichtigkeit gilt jedoch nicht für den Bereich des Reissverschlußes, dieser hat nämlich keinen zusäzlichen Schutz und ist deshalb nur bedingt dicht.
Die Winddichtigkeit finde ich persönlich etwas schwächer als die Wasserdichtigkeit. Es wird ziemlich viel Wind durchgelassen(vielleicht durch den einfachen Reissverschluß).

[lightbox link=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/01/tech2.jpeg“ thumb=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/01/tech2-180×300.jpeg“ width=“180″ align=“left“ title=“tech2″ frame=“true“ icon=“image“]

[lightbox link=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/02/tech1.jpeg“ thumb=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/02/tech1-132×300.jpeg“ width=“132″ align=“right“ title=“tech1″ frame=“true“ icon=“image“]

Fazit

Ich persönlich finde die Jacke ziemlich schön, bequem, funktionell und laufe sehr gerne damit. Die Funktion überzeugt. Man könnte einiges verbessern(Reissverschluß) aber mit 20€ ist das Preis-/Leistungsverhältnis mehr als nur gut. Markenprodukte mit ähnlichen Eigenschaften sind kaum unter 100€ zu bekommen.

Allgemeines zu Discounter Textilien

Inzwischen habe ich bereits ziemlich viel Funktionskleidung vom Discounter. Egal ob Tchibo, Lidl oder Aldi, die Kleidung konnte bisher immer voll überzeugen. Unabhängig davon ob die Qualität mit der von Markenprodukten vergleichbar ist, ist das Preis-/Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar.
[alert style=“danger“]!!! Ausgenommen davon sind für mich die Laufschuhe von Crane welche bei mir total versagt haben !!![/alert]

.

Crane Wintersportjacke

20€
Testbericht Aldi (Crane, TechTex) Herren Wintersportjacke
7.5

Funktion

7/10

Qualität

7/10

Optik

7/10

Preis-/Leistung

9/10

Stärken

  • sehr günstig
  • 3000mm Wassersäule

Schwächen

  • Passform könnte figurbetonter sein

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare