Equipmentlogo

 

Obwohl ich mit meiner bisherigen Laufbrille, der Uvex Blaze III eigentlich recht zufrieden war, bin ich trotzdem sehr froh die Möglichkeit zu haben 2 Brillenmodelle testen zu können welche sowohl preislich als auch qualitativ in einer anderen Liga spielen.

.

.

Es handelt sich hierbei um die Modelle Pro Action und Pro Active der Marke Bigwave Eyeware. Diese Brillen werden exclusiv bei ausgewählten Optikern vertrieben.

Seit November 2014 gibt es einen neuen Onlineshop von Bigwave.

Infos zu Bigwave Eyeware >

Dei Onlinepreise schwanken sehr stark und beginnen bei beiden Modellen je nach Shop bei 79€ und enden bei 129€.

.

[raw] [one_half] Pro Action 903/4 [lightbox link=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/08/Pro-Action-903-4_01.jpg“ thumb=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/08/Pro-Action-903-4_01-300×225.jpg“ width=“300″ align=“left“ title=“Pro-Action-903-4_01″ frame=“true“ icon=“image“ caption=““] [toggle title=“Beschreibung, Details >„]• Funktions-Sportbrille mit Verglasungsclip und Wechselscheiben
• Rahmen aus hochflexiblem Grilamid TR90, bruchsicher, antiallergisch
• Integrierte Kautschukeinlagen und anpassbare Pads mit Anti-Rutsch-Struktur
• Sicherheitslinsen aus 2.00 mm Polycarbonat mit UV-400 Schutz
• Hohe Abbildungsqualität durch Superentspiegelung
• Wasser-und schmutzabweisende clean-coat Beschichtung
• Verzerrungsfrei und optisch korrekt dezentriert[/toggle] [toggle title=“Erster Eindruck/Hands On >„]Beide Brillen werden in einer hochwertigen Box geliefert. Sowohl Brille als auch Zubehör sind in dieser Box ordentlich verstaut sodass bereits die Verpackung einen durchdachten Eindruck macht. Die Brillen sind schön leicht und wirken dennoch recht stabil. Die Bügel bzw. die Scharniere haben kein Spiel. Die Bügelenden sind bei beiden flexibel und passen sich somit jeder Kopfform optimal an. Die Nasenpads wirken bei beiden Modellen sehr hochwertig und flexibe.[/toggle][toggle title=“Laufen/Radfahren >„]Die Pro Action ist, wie der Name schon sagt eher für härtere Sportarten als Laufen oder Radfahren geschaffen. Die Brille sitzt extrem gut und schön nah am Kopf ohne dabei zu drücken. Im Gegensatz zur Pro Active ist das Sichtfeld natürlich bauartbedingt nicht ganz so groß. Der Windschutz ist sowohl beim Radfahren gegen den Wind als auch beim Laufen gegen Schweiß im Auge eine super Lösung. Das beiliegende Gummi-Brillenband ist bei dem Sitz der Brille wahrscheinlich nur zum Achterbahnfahren nötig. Ich persönlich trage die Pro Action auch zum Fußballspielen und mache sogar Kopfbälle damit.[/toggle][toggle title=“Scheiben, Polarisation, Antifog >“]Bis auf die Form sind die Gläser beider Modelle identisch. Es handel sich um Polycarbonat Gläser mit UV400 Filter. Die Gläser verfügen sowohl über einen Polarisationsfilter welcher Reflektionen weitgehend verhindert, sowie auch über eine gute Antibeschlag-Beschichtung. Selbst bei kühleren Temperaturen und ordentlichem „Pusten“ z.B. beim bergauflaufen verzieht der Beschlag sich sofort wieder von den Scheiben. Auch Regen ist kein Problem, da die Tropfen nicht auf den Gläsern bleiben (wie beim Lotus-Effekt). Dank 4 versch. Tönungsgraden sind die Brillen das ganze Jahr und bei jeder Witterung einsetzbar, egal ob im Schnee in den Alpen oder in der Dämmerung. Die Gläser sind ausserdem nicht sehr kratzanfällig und halten einiges aus. Ich persönlich empfinde die Sicht durch die Gläser als extrem klar und deutlich. Ich konnte keinerlei Reflektionen oder seitliche Verzerrungen feststellen.[/toggle][toggle title=“Scheibenwechsel >„]Bei der Pro Action war mir ein Wechsel der Scheiben nicht möglich, bis ich die beiliegende Anleitung sah (Asche auf mein Haupt) :-). Da es einen kleinen Trick gibt um die Gläser zu Wechseln ist ein Blick auf diese Anleitung unverzichtbar. Mehr als ein kurzer Blick ist allerdings nicht nötig, danach wechselt man die Gläser schnell und leicht und das System ist absolut logisch. Die Gläser sitzen wackelfrei und fest.[/toggle] [toggle title=“Zubehör >„]Beide Brillen werden mit allem Zubehör geliefert was man sich nur wünschen kann. Jede Brille verfügt über 4 Wechselgläser von Hell/Klar bis Dunkel, zusätzlich gibt es je eine Aufbewahrungsbox zum mitnehmen.In dieser Box ist Platz für die Brille und Einzelfächer für alle Wechselgläser. Für empfindliche Augen bzw. Aktivitäten bei denen es auf besonderen Augenschutz ankommt liegen noch Goggles bei. Beim Active Modell gibt es noch ein Stoffsäckchen zur Aufbewahrung der Brille sowie ein Brillenband. Beim Action Modell liegt ein breites Brillenband aus Gummi bei.[/toggle] [toggle title=“Fazit >„]Die Pro Action ist eine sehr hochwertige Sportbrille. Es gibt wahrscheinlich keine Sportart oder sonst eine Aktivität, die mit der Pro Action nicht machbar ist. Slebst ohne Gummiband kann man die Brille eigentlich nicht vom Kopf Schütteln. Ich persönlich sehe die Brille eher in extrem Sportarten als beim „normalem“ Laufen. Beim extremen MTB oder Skiing fühlt sich die Pro Action wahrscheinlich wohler. [/toggle] [/one_half] [one_half last] Pro Active 905/4 [lightbox link=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/08/Pro-active-905-4.jpg“ thumb=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2014/08/Pro-active-905-4-300×225.jpg“ width=“300″ align=“left“ title=“Pro-active-905-4″ frame=“true“ icon=“image“ caption=““] [toggle title=“Beschreibung, Details >„]• Aktiv-Sportbrille mit Verglasungsclip und Wechselscheiben
• Rahmen aus hochflexiblem Grilamid TR90, bruchsicher, antiallergisch
• Integrierte Kautschukeinlagen und Pads mit Anti-Rutsch-Struktur
• TÜV-geprüfte Sicherheitslinsen aus 2.00 mm Polycarbonat mit UV 400 Schutz
• Hohe Abbildungsqualität durch Superentspiegelung
• Wasser-und schmutzabweisende clean-coat Beschichtung
• Verzerrungsfrei und optisch korrekt dezentriert
• Optional sind Gläser mit Polarisationsfilter für kontrastreiches Sehen ohne störende Reflektionen lieferbar[/toggle] [toggle title=“Erster Eindruck/Hands On >„]siehe Pro Action[/toggle] [toggle title=“Laufen/Radfahren >„]Die Pro Active ist für mich die optimale Lauf-/Rad-/Freizeitbrille. Die Brille gefällt mir optisch sehr gut. Der sitzt ist dank weichen Nasenpads, flexiblen Bügelenden und dem geringen Gewicht mehr als gut. Die Brille sitzt schön eng am Kopf und die Brillengläser schirmen die Augen rundum recht gut ab. Das Sichtfeld wird bauartbedingt kaum beschränkt. Beim Laufen oder Radfahren vergisst man die Brille komplett. Sie wackelt nicht, drückt nicht und beschlägt nicht. In der Freizeit benutze ich nur noch die Pro Active[/toggle][toggle title=“Scheiben, Polarisation, Antifog >“]siehe Pro Action[/toggle][toggle title=“Scheibenwechsel >„]Der bei der Pro Active ist der Scheibenwechsel selbsterklärend und geht leicht von der Hand. Man benötigt keinerlei Gewalt oder Fingeerspitzengefühl dafür. Die Gläser sitzen dennoch wackelfrei und fest.[/toggle] [toggle title=“Zubehör >„]siehe Pro Action[/toggle] [toggle title=“Fazit >„]Die Pro Active ist meine neue Lieblingsbrille und absolut eine Brille für Jedermann. Ich benutze Sie eigentlich jeden Tag, egal ob Privat oder beim Sport. Sie ist sehr hochwertig verarbeitet, sitzt sehr gut und hat tolle Gläser, für mich ist Sie wie eine extrem verbesserte Version meiner Uvex Blaze III [/toggle] [/one_half] [clear] [/raw] .

 

 

klicken zum vergrößern
 (Bilder und Beschreibung teilweise von Bigwave.de)

 

Gesamtfazit

die Brillen von Bigwave bestätigen im Test was bereits der erste Eindruck vermuten lies. Beide Modelle sind hochwertig verarbeitet und durchdacht. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei (ab) 79€ pro Modell bei der gebotenen Qualität und dem umfangreichen Zubehör sehr gut.
Selbst verwöhnte Sportler dürften bei diesen Brillen nichts auszusetzen haben.

 

Bigwave Pro Active 905/4

Bigwave Pro Active 905/4
86.285714285714

Optik/Style

9/10

    Sitz/Halt

    9/10

      Beschlagschutz

      8/10

        Zubehör

        9/10

          Qualität

          9/10

            Dezentrierung

            9/10

              Entspiegelung

              9/10

                Stärken

                • cooles Design
                • sehr leicht und stabil
                • guter Sitz
                • guter Beschlagschutz
                • angenehme Nasenpolster
                • viel Zubehör (Box, Band, Goggles etc.)
                • Wechselgläser decken alle Bedürfnisse ab

                Schwächen

                • Preis je nach Händler evtl. hoch
                • nicht überall erhältlich
                • Marke Bigwave eher unbekannt

                Schreibe einen Kommentar

                Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

                Beitragskommentare