Equipmentblaze

 

Hier der Test meiner neuen, 2. Laufbrille.

Die Anschaffung einer 2. Brille resultiert aus dem doch manchmal nervigen Anlaufen meiner Uvex Flash.

Die wichtigsten Kriterien für die Anschaffung waren also wie bereits bei meiner ersten Brille, Preis, Tests und vor allem kein Anlaufen.

In der Preisklasse bis 60€ fiel die Blaze direkt durch einige Testsiege und besondere Features auf, weshalb ich mich auch für Sie entschied.

Die Brille besitzt Wechselgläser, Softnasenpads, beschlägt nicht und wird in einem passenden Etui geliefert.

Je nach Gestellfarbe unterscheiden sich auch die dazugehörigen Wechselgläser in Farbe und Schutzstufe. Alle Gläser sind jedoch auch einzeln nachbestellbar.

Ich entschied mich für die Variante

Gestell: White/Black     Gläser: S01(fast klar, wenig Sonne) und S03 (Starker Sonnenschutz) spiegelnd

Der Preis der Blaze liegt im Internet bei ca. 30€-40€

Den ersten „Kampfeinsatz“ hatte die Brille beim Trierer Stadtlauf. Dort startete ich über 5,4 km beim Firmenlauf (siehe Bericht Firmenlauf).

Bereits um 9:00 Uhr war es schön sonnig und ich entschied mich dazu die dunkleren Gläser zu verwenden. Das wechseln der Gläser geht recht leicht obwohl die Gläser nach dem einsetzen wirklich bombisch sitzen und nicht wackeln.

Die Brille ist extrem leicht (25g) und sitzt sofort perfekt. Der Sonnenschutz ist sehr gut und die Sicht ist sehr klar. Auch am Rand der Gläser gibt es keine Verzerrungen. Während des Laufes dachte ich nicht mehr an die Brille was ja schonmal ein gutes Zeichen ist.

Die Brille saß während des kompletten Laufes wirklich sehr gut, kein Drücken, kein Wackeln und vor Allem kein Beschlagen.

Fazit:

Die Uvex Blaze ist (ganz unabhängig vom Preis) eine wirklich sehr gute Brille mit tollem Sitz und gutem Beschlagschutz. Einziger Kritikpunkt, (mich stört es nicht) bei ungünstigem Sonneneinfall können die Gläser auf der Innenseite leicht spiegeln.

Uvex Blaze III white/black

ca. 30€
Uvex Blaze III white/black
83

Optik

8/10

    Funktion

    9/10

      Qualität

      8/10

        Preis-/Leistung

        9/10

          Stärken

          • coole Optik
          • Wechselgläser
          • guter Sitz, bequem auf der Nase
          • mit Tasche

          Schwächen

          • Beschlagschutz könnte noch besser sein

          1 Kommentar

          Schreibe einen Kommentar

          Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

          Beitragskommentare