361° (Degrees) ist vielen Läufern in Deutschland evtl. noch kein Begriff. Der 2. größte Sportartikelhersteller Chinas fing erst 2013 andere Märkte zu erschließen, darunter auch Europa.
Spezialisiert hat sich der Hersteller auf Schuhe und Bekleidung für Straßen- und Trailläufer.

Der KgM2 bedient die Kategorie Lightweight Trainer, ob der Schuh das Zeug dazu hat seinen direkten Konkurrenten, wie z.B. dem beliebten Asics DS Trainer die Kunden abzugreifen wird sich noch zeigen.

361° Degrees KgM2 Laufschuh im Test

361° Degrees KgM2 Laufschuh im Test

Testfacts

Tester: Rosario

Testzeitraum: ca. 3 Wochen

Modell: KgM2

Kategorie: Lightweight Trainer, Wettkampf

Technologien: QuickFoam , CR Outsole

Farbe: Blue/Silver/Orange

Sprengung: 9,5mm M ; 8,5mm W

Gewicht: 241gr. M ; 190gr. W

Preis: 129,90€

Herstellerbeschreibung:

Convert lightweight energy into response with this lightweight go fast trainer.

COLOR – BLUE/SILVER/ORANGE

WEIGHT – men: 241 g each, women: 190g each

DROP –  men: 9.5mm, women: 8.5mm

UPPER – Lateral and medial 3D printed overlays hold your foot snug in a breathable engineered mesh.

INSOLE – Molded blend of QUIKFOAM for additional comfort and support.

MIDSOLE – Coated QUIKFOAM and Rebound EVA combined in a geometric sidewall designed for cushion and response.

OUTSOLE – Flexible and lightweight CR outsole supporting blown rubber pods to offer great traction and acceleration.

361° Degrees KgM2 Laufschuh im Test

Optik/Haptik

361° Degrees KgM2 Laufschuh im TestWie immer ist die Optik reine Geschmacksache und meinen Geschmack treffen die Farben des KgM2 schon mal nicht. Die Variante in gelb/schwarz sieht da schon deutlich besser aus. Auch das Design trifft nicht wirklich meinen Geschmack, wobei ich eigentlich gar nicht genau sagen kann was mich stört.
Keine Geschmackssache dagegen ist die Verarbeitungsqualität und da gibt es beim KgM2 nichts auszusetzen. Die Materialien wirken hochwertig, Kleberückstände oder unsaubere Nähte sind keine zu finden.
Eine hochwertige, herausnehmbare Einlegesohle ist, wie bei hochwertigen Laufschuhen zu erwarten, ebenfalls mit an Board.

Laufen mit dem KgM2

Bereits die Passform kommt bei unserem Tester Rosario gut an. Der Schuh wird wahrscheinlich sehr vielen Läufern ohne Probleme passen. Die Zehenbox bietet ausreichend Platz. Das Laufgefühl gefällt Rosario außerordentlich gut. Der KgM2 rollt gut ab und der Vorfußbereich lässt sich gut flexen. Während des Testzeitraums absolviert der KgM2 Läufe auf Asphalt, Schotter, im Wald und das in verschiedensten Paces, der Schuh ist also durchaus als guter Allrounder zu bezeichnen.

Dämpfung

361° Degrees KgM2 Laufschuh im Test

An der Dämpfung des KgM2 gibt es nichts auszusetzen. Stöße werden zuverlässig gedämpft und auch schnelle bergab Passagen sind angenehm zu laufen. Mit seinen 10mm Sprengung ist der Schuh auch für Fersenläufer geeignet und besonders Diese profitieren von der guten Dämpfung welche an der Ferse noch deutlich komfortabler ist als im Vorfuß. Der Energieverlust durch die Dämpfung ist kaum wahrnehmbar.

Grip/Aussensohle

361° Degrees KgM2 Laufschuh im Test

Der Grip des KgM2 auf Asphalt ist einwandfrei. Auch nasse, glatte Flächen wie z.B. Kopfsteinpflaster oder Schiefer machen der Außensohle keinerlei Probleme. Auch abseits der Straße auf Wald-/ oder Weinbergswegen packt die Sohle gut zu. Die Sohle ist außerdem kein Steinsammler. Die Gummimischung würde ich als mittelhart bezeichnen. Über die Lebensdauer kann ich zwar noch keine 100% ige Aussage machen, 800-1000km sollte die Außensohle aber mitmachen.

Gallerie

Fazit

Mit dem KgM2 hat 361° einen sehr guten Laufschuh auf den Markt gebracht. Der KgM2 ist dynamisch, flexibel und gut gedämpft. Der Schuh kann praktisch auf allen Distanzen vom schnellen 5km Lauf bis hin zum Marathon eingesetzt werden und macht auch gelegentliche Ausflüge in den Wald problemlos mit. Aufgrund seiner 10mm Sprengung ist der Schuh eher für Fersenläufer und Mittelfußläufer als für reine Vorfußläufer geeignet.
Die UVP von 129,90€ liegt auf den Niveau der Marken Konkurrenzprodukte und geht für die gebotene Qualität und Leistung in Ordnung.

360° KgM2

360° KgM2
86.8

Optik/Style

8/10

    Dämpfung

    9/10

      Grip Asphalt

      9/10

        Passform

        9/10

          Preis-/Leistung

          9/10

            Stärken

            • gute Passform
            • gute Dämpfung
            • guter Grip
            • gute Verarbeitung

            Schwächen

            • Hersteller in Deutschland noch recht unbekannt
            • Optik trifft nicht meinen Geschmack
            • 4-6mm Sprengung würde den Schuh noch dynamischer machen

            Schreibe einen Kommentar

            Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

            Beitragskommentare