Mit diesem Kurzbericht versuche ich nicht die Grundastzdiskussion über die Vor- oder Nachteile von Kompression im Sport wieder zu entfachen.

Ich werde Euch lediglich meine subjektive Erfahrung mit den Sleeves mitteilen und die Qualität des Produktes ansich beurteilen.

Bisher nutzte ich meine Kompressionsstrümpfe von Lidl seltener zum Laufen als für die Regeneration nach dem Lauf.

Die CEP Calf Sleeves 2 wurden mir von meiner Frau geschenkt und wurden bei CitySport Trier gekauft.

Im Gegensatz zu zu den Strümpfen von Lidl und vielen anderen „billigen“ Kompressionsstrümpfen oder Waden Sleeves wirde die Größe der CEP Sleeves anhand des Wadenumfangs gewählt um eine optimale Kompression zu gewährleisten.

 

[lightbox link=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/02/cep2n.jpg“ thumb=“http://patricksalm.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/02/cep2n-300×200.jpg“ width=“300″ align=“center“ title=“cep2n“ frame=“true“ icon=“image“ caption=““]
Bilderquelle: legsmart.com

[toggle title=“Herstellerbeschreibung“]BESCHREIBUNG
Die CEP Calf Sleeves sorgen für mehr Energie, Ausdauer und Leistung bei Ausdauer- und Teamsportarten. Die medi compression erhöht dabei die Durchblutung. Muskelvibrationen, die oftmals Ursache für Muskelkater sind, werden vermindert, während die Koordination gesteigert wird. Dies resultiert insgesamt in einer Vorbeugung von Verletzungen bei einem spürbar besseren Bewegungsempfinden. Die Sleeves sind die ideale Kombinationsmöglichkeit aus Kompression und deiner gewohnten Socke. Die Sleeves sind mit ihrer Kompressionswirkung die perfekte Ergänzung zu deiner gewohnten Socke.
QUALITÄTSMERKMALEOptimale anatomische PassformHochwertigste Materialien und beste Verarbeitung für höchste HaltbarkeitMikrofaser für angenehmen Tragekomfort
FUNKTIONSMERKMALEKlima- und Feuchtigkeitsmanagement dank hydrophiler AusrüstungPerfekt kombinierbar mit den CEP dynamic+ short socksAntibakterielle, geruchshemmende Wirkung
MATERIAL:79% Polyamid, 21% Elasthan
MADE IN GERMANY[/toggle]

Qualität

Die CEP Sleeves sind in Deutschland gefertigt und kein „Billigprodukt“ aus Fernost. Hat man durch Ausmessen des Wadenumfangs die richtige Größe ermittelt, so passt diese auch optimal. Es gibt also keinerlei Probleme durch zu wenig oder zu viel Kompression (ausser durch persönliche Vorlieben). Ebenso wenig hat man Probleme damit das die Sleeves rutschen, Sie bleiben einfach dort wo man Sie haben will.
Die Form bzw. Passform und kompressionswirkung bleiben auch nach häufigem waschen unverändert.

 

OptikCEP Calf Sleeves 2.0 (Wadenkompression) Kurzbericht

zur Optik gibt es nicht viel zu sagen. Die Sleeves sind eigentlich kein Modeaccessoir, dennoch sind Sie inzwischen in vielen Farben und Farbkombinationen erhältlich und passen somit zu jedem Outfit.

 

Persönliche Einschätzung

Persönlich bin ich bei der Kompressionsdiskussion eher im Pro-Lager. Auch wenn ich die Vorteile beim Laufen selbst für mich persönlich als eher gering einschätzen würde, bin ich jedoch von der positiven Wirkung im Regenerationsbereich überzeugt. Während dem Lauf liegt der einzige Vorteil für mich darin, das die Wade auch bei bergab Läufen nicht mehr so stark „schwabbelt“ und dadurch bedingte Muskelprobleme vermieden werden.
Bei Läufen über 2 Stunden habe ich mit den Sleeves das Problem das meine Füße etwas taub werden, also so eine Art einschlafen. Dieses Problem haben einige Läufer mit Sleeves besonders wenn zusätzlich auch noch Strümpfe zum Einsatz kommen, da das untere Bündchen der Sleeves die Blutzufuhr etwas einschränkt, dieses Problem tritt mit Kompressionsstrümpfen natürlich nicht auf.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare