Fusion ist ein dänischer Hersteller für hochwertige Lauf-/Rad-/ und Triathlonbekleidung.

Der Hersteller versucht zur Zeit verstärkt seine Produkte auch auf dem deutschen Markt zu etablieren.
Ob sich der Kauf von Fusion Produkten lohnt versuche ich mit nachfolgendem Bericht an 3 Testexemplaren zu klären.

Die komplette Fusion Produktpalette ist im Onlineshop des Herstellers erhältlich.

 

 

Fusion S200 Run Zip Neck (HIER erhältlich)Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Test

Beim S200 Run Zip Neck handelt es sich um ein Langarmshirt mit Reißverschluss aus der Laufkollektion von Fusion.

Das Shirt wirkt sehr hochwertig verarbeitet und ich persönlich finde das schlichte Desing mit enigen Applikationen, dem S200 Schriftzug und den weissen Nähten sehr edel.
Das Material ist mir, obwohl ich schon wirklich viel Laufbekleidung in den Händen hatte, unbekannt. Teilweise fühlt es sich wie ein ganz dünner Neoprenanzug an. Bei Fusion nennt man es PFR Hot Technic Material.
Ob man damit angenehm laufen kann?
Nach inzwischen mehreren Läufen mit dem Shirt bei unterschiedlichsten Bedingungen bin ich jedoch sehr angetan vom Material. Sowohl alleine sowie auch unter einer Softshell macht das Shirt eine souveräne Figur. Das Material und der Schnitt tragen dazu bei das das Shirt schön am Körper anliegt ohne unangenehm einzuengen oder zu scheuern.
Das Shirt ist aus einem Zweischichtenmaterial gefertigt. Dieses Material soll von aussen gegen Wind und Kälte schützen und gleichzeitig den Schweiß schnell vom Körper weg leiten.
Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im TestWährend meiner Läufe funktionierte Dies doch recht gut. Das Shirt hält den Wind extrem gut ab und bleibt dabei ordentlich Atmungsaktiv.
Mit seinen guten Eigenschaften kann das Shirt praktisch das ganze Jahr über eigesetzt werden. Die Kombination mit anderen Atmungsaktiven Oberteilen ist ebenfalls kein Problem.

Die UVP des S200 Shirts liegt bei 100€ und liegt damit auf dem Niveau vergleichbarer hochwertiger Shirts der konkurrierenden Markenhersteller. Das aussergewöhnliche Material des S200 Shirts ist allerdings ein Alleinstellungsmerkmal.
Ansonsten bin ich mit der Funktionen des Shrits mehr als zufrieden und würde es jeder Zeit weiterempfehlen.

 

Tri PWR Tight (HIER erhältlich)Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Test

Die Tri PWR Tight ist, wie man vom Namen her schon ableiten kann, eine Tight aus der Triathlonkollektion von Fusion. Obwohl ich eigentlich „nur“ Läufer bin fahre ich dennoch recht viel Mountainbike und kann die Hose somit auch auf dem Rad testen.
Optisch finde ich die Tight sehr cool, das Schwarz mir den weissen Bündchen und dem Schriftzug gefällt mehr echt gut und sieht auch super aus wenn man eine kurze Short darüber anzieht.
Die Taschen an der Seite sollten eigentlich an keiner Hose fehlen, ausser an der Fusion Tight habe ich aber leider noch nie Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Testsolche Taschen gesehen. Ich persönlich verstaue in den Taschen mein Handy und meine Gels oder Riegel. Das Besondere ist das die mitgeführten Gegenstände selbst nach mehreren Stunden nicht am Bein scheuern obwohl ich wirklich damit gerechnet habe.
Zum Laufen finde ich die Tight wirklich genial, zusätzlich gibt Sie eine leichte aber spürbare Kompression auf die Oberschenkel welche ich besonders bergab sehr schätze. Die Tight kann durchaus auch ohne zusätzliche Unterhose getragen werden, da ich dies aber grundsätzlich nicht mag ziehe ich immer eine Unterhose darunter was natürlich zur Folge hat das sich die Unterhose durch die Tight abzeichnet und deshalb habe ich über der Tight immer noch eine kurze Short an.

Auch beim Biken erfüllt die Fusion Tight genau das was ich von Ihr erwartet habe. Auch nach mehrstündiger Fahrt sitzt die Hose bequem und nichts scheuert. DasFusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Test eingearbeitete Polster schützt den empfindlichen Bereich ausreichend. Auf die Verarbeitung eines Gelpads wurde aus Gründen der „Laufbarkeit“ wahrscheinlich verzichtet.
Das Handy in der Tighttasche macht ebenfalls keine Probleme und auch der GPS Empfang wird von den halboffenen Taschen nicht gestört.

Die UVP von 80€ ist für diese Tight durchaus gerechtfertigt. Bei vielen Konkurrenzprodukten muss man bei diesem Preis auf die Polsterung und auf die Taschen sowieso verzichten.

 

PRF T-Shirt (HIER erhältlich)Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Test

Das PRF Shirt ist ein T-Shirt welches das ganze Jahr über in jeder möglichen Kombination mit anderen Bekleidungsstücken genuzt werden kann. 
Auch hier ist die Passform wieder schön Figurbetont und das Shirt reiht sich perfekt ins Corporatedesign ein.
Wie bereits die S2Fusion Tri PWR Tight, S200 RunZipNeck, PFR T-Shirt im Test00 und der Tight ist auch das T-Shirt sehr gut verarbeitet.

Das Shirt ist extrem gut belüftet und trocknet schön schnell. Besonders am Rücken wurde durch die Verwendung eines offeneren Netzstoffes eine sehr gute Atmungsaktivität realisiert.

Die UVP liegt bei 39€, dafür bietet Fusion ein super leichtes, atmungsaktives und stylisches Funktionsshirt, welches sauber verarbeitet ist und schnell trocknet.  

Gesamtfazit

Mich persönlich hat Fusion mit diesen 3 Produkten überzeugt. Ich gehe davon aus das auch die anderen Fusion Produkte ähnlich hochwertig und funktionell ausfallen. Preislich sind die Produkte nicht im „Billigsegment“ angesiedelt sondern liegen auf ähnlichem Niveau wie vergleichbare Produkte anderer Markenhersteller. Für alle Läufer/Biker/Triathleten lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf den neuen Fusion Onlineshop.   

 

 

 Bilderquelle teilweise triathlonpeople.de
Die Testprodukte wurden mir von Fusion zur Verfügung gestellt, was diesen Bericht jedoch in keiner Weise beinflusst hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare