SHARP MIND ist eines von 3 Nahrungsergänzungmitteln die ich die letzten Wochen getestet habe. Das Produkt des deutschen Herstellers ahead soll die Denkleistung und den Fokus steigern.

Auch bei SHARP MIND setzt der Hersteller wieder auf eine Kombination von Wirkstoffen deren Wirkungen teilweise bereits durch viele Studien als erwiesen gelten.

Ob die Kombination und die Dosierung der Inhaltsstoffe SHARP MIND aber auch zu einem stimmigen, funktionierenden Produkt machen? 

Ahead Nutrition – DEEP SLEEP – Schlaf&Erholung – natürliches Schlafmittel – PSBlog

[WERBUNG] SHARP MIND wurde mir von ahead zur Verfügung gestellt [WERBUNG]
Dieser Bericht spiegelt dennoch nur meine persönliche, unabhängige Meinung und Erfahrung wieder und wird nicht von ahead beeinflusst.
Info: Trusted-Blogs Werbekennzeichnung

Facts/Info/Herstellerangaben

Einsatzgebiet

Wann, von wem und warum sollte das Produkt angewendet werden

Sharp Mind enthält als Hauptwirkstoff Alpha-GPC (weitere Infos zu Alpha-GPC). Alpha-GPC entsteht und befindet sich auch ganz natürlich im Körper und seine Wirkung ist bereits hinreichend erforscht und durch viele Studien belegt. Es ist ein Vorläufer des Neurotransmitters Acetylcholin, mit dessen Hilfe unsere Nervenzellen miteinander kommunizieren.
Als erwiesen gilt unter anderem das Alpha-GPC die altersbedingte Verringerung von Neurorezeptoren hemmt, die Merkfähigkeit erhöht, die Ausschüttung von Wachstumshormonen steigert, die maximale Muskelkraft steigert und die allgemeine geistige Funktion verbessert.
Da Alpha-GPC zudem als sicher und frei von Nebenwirkungen eingestuft ist gehört SHARP MIND für mich definitiv zu den „must try“ Nahrungsergänzungen für Jung und Alt, Sportler und Couchpotato, Schüler, Studenten, Arbeiter und Senioren. Durch die Verbesserung der geistigen Fähigkeiten wird Alpha-GPC auch oft als Nootropika oder Brain Booster vertrieben.

Meine Erfahrung und Einschätzung

Wirkung, Qualität, Preis-/Leistung, Alternativen


WIRKUNG BEI MIR:
Auch wenn die regelmäßige, langfristige Einnahme von Alpha-GPC sinnvoll ist, verstehe ich nicht warum einige Seiten im Netz behaupten Alpha-GPC würde erst nach einigen Wochen wirken. Die höchste Konzentration im Blut erreicht der Wirkstoff 1-2 Stunden nach der Einnahme und das macht sich bei mir dann auch bemerkbar. Meist bemerke ich den Wirkungseintritt durch eine Erhöhung der gefühlten Temperatur besonders im Kopfbereich, als würde das Hirn jetzt mehr arbeiten und dadurch auch wärmer werden :-). Ich habe keinen Zweifel daran das SHARP MIND meine Konzentrationsfähigkeit und den Fokus auf eine bestimmte Aufgabe erhöht, weshalb ich es auf der Arbeit besonders dann einsetze wenn es darum geht bestimmte Aufgaben oder Probleme zu lösen bei denen ich Ablenkungen nicht gebrauchen kann. Subjektiv macht sich die Einnahme auch rhetorisch bemerkbar, in Teams fühle ich mich deutlich schlagfertiger, spreche flüssiger und drücke mich gewählter aus.
SHARP MIND und Laufen: Wer sich als Nicht-Läufer jetzt evtl. fragt was Laufen mit Denken zu tun hat, ALLES. Mentale Stärke und Fokussierung können körperliche Defizite oft komplett ausgleichen. Ob SHARP MIND dank Alpha-GPC meine körperliche Leistung oder meine Muskelkraft steigert kann ich wirklich nicht einschätzen, oft bin ich beim Lauf nach der Einnahme aber einfach komplett fokussiert. Es fühlt sich dann einfach so an als wäre alles im Einklang, Körper, Geist, die Strecke, das Ziel, nur das liegt im Fokus und man funktioniert. Alles außerhalb dieses Fokus wird mehr oder weniger gedämpft, keine Gedanken lenken ab, Hitze, Luftmangel, Muskelziepen oder andere Probleme welche einen evtl. zum Aufgeben bringen könnten stellen kein Problem mehr dar. Ein guter Fokus ist ähnlich wie das berühmte „Runners High“ nur ohne die Glücksgefühle und das Grinsen :-).
Mit SHARP MIND kann man natürlich jetzt nicht laufen wie ein Weltklasseathlet und auch die Fokussierung ist nicht immer gleich stark ausgeprägt, aber es hilft definitiv dabei sein Potenzial besser zu nutzen.   
PREIS: Die Dose mit 90 Kapseln kostet 34,90€ (29,67€ als jederzeit kündbares Abo ohne Bindung) und reicht bei regelmäßiger Einnahme von 3 Kapseln pro Tag für einen Monat. Ich persönlich nehme SHARP MIND nur bei Bedarf und komme deshalb bestimmt mind. 3 Monate mit einer Dose aus. Der Preis geht absolut in Ordnung, oft sind Produkte mit Alpha-GPC deutlich teurer.
ALTERNATIVE:  Hier gilt wieder das gleiche wie bei den anderen beiden Produkten, man könnte sich die einzelnen Inhaltsstoffe in größeren Mengen im Internet bestellen und sie dann selbst mischen, wobei einige Wirkstoffe wie z.B. Alpha GPC nicht besonders günstig zu haben sind. Besorgt man sich dann auch noch Leerkapseln und berechnet die Zeit und die Arbeit mit ist das Sparpotenzial nicht sonderlich hoch, ganz abgesehen davon das man durch variierende Reinheit oder Wirkstoffkonzentration der einzelnen Stoffe die Wirkung nicht garantieren kann.
TIPP: Durch zusätzliche Einnahme von L-Tyrosin wird die Wirkung bei mir deutlich verbessert. Tyrosin ist eine, relativ günstig erhältliche, nicht essentielle Aminosäure mit vielen wichtigen Funktionen. Tyrosin verbessert die Kommunikation zwischen Gehirnzellen, steigert die körperliche Leistungsfähig und die Ausschüttung von Wachstumshormonen, wirkt als Stimmungsaufheller und Wachmacher. Tyrosin ist der natürliche Gegenspieler von L-Tryptophan weshalb diese Stoffe nicht unbedingt zusammen eingenommen werden sollten, L-Tryptophan steckt z.B. in BRIGHT MOOD.
Alpha-GPC verträgt sich außerdem auch mit RACETAMEN, also verschreibungspflichtigen Antidementiva (Nootropika) wie z.B. Piracetam.

SHARP MIND kann direkt im Shop des Herstellers gekauft werden

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare