Bright Mood ist eines von 3 Nahrungsergänzungmitteln die ich die letzten Wochen getestet habe. Das Produkt des deutschen Herstellers ahead soll für einen ausgeglichenen Gemütszustand sorgen.

Um Streß, Anspannung, Unruhe oder auch Depression den Kampf anzusagen setzt der Hersteller auf eine Kombination von Wirkstoffen deren Wirkungen teilweise bereits durch viele Studien als erwiesen gelten.

Ob die Kombination und die Dosierung der Inhaltsstoffe BRIGHT MOOD aber auch zu einem stimmigen, funktionierenden Produkt machen? 

Erfahrungsbericht Ahead | Smart Nutrition – BRIGHT MOOD – Stimmung&Wohlbefinden [WERBUNG] – PSBlog

[WERBUNG] BRIGHT MOOD wurde mir von ahead zur Verfügung gestellt [WERBUNG]
Dieser Bericht spiegelt dennoch nur meine persönliche, unabhängige Meinung und Erfahrung wieder und wird nicht von ahead beeinflusst.
Info: Trusted-Blogs Werbekennzeichnung

Facts/Info/Herstellerangaben

Einsatzgebiet

Wann, von wem und warum sollte das Produkt angewendet werden

BRIGHT MOOD könnte man als „must try“ Präparat für Jedermann bezeichnen. Das Nahrungsergänzungsmittel soll gegen Stress, Depressionen, Ängste und Unruhe helfen. Da BRIGHT MOOD auch das allgemeine Wohlbefinden verbessern soll gibt es also eigentlich niemanden für den es nicht sinnvoll wäre, denn selbst wenn man sich gut fühlt, besser ist ja nie schlecht  🙂 .
Vor diesem Test habe ich erst einmal die Inhaltsstoffe der ahead Produkte studiert. Auch bei BRIGHT MOOD springen mir direkt wieder einige Wirkstoffe in die Augen deren Wirkung durch unzählige Studien erwiesen wurden und mit denen auch ich bereits gute Erfahrungen gemacht habe.
Etwas unklar war mir der Unterschied zwischen DEEP SLEEP und BRIGHT MOOD, da BRIGHT MOOD L-Tryptophan und 5-HTP enthält, beides Stoffe welche, wie auch DEEP SLEEP für einen guten Schlaf sorgen. Das es einen deutlichen Unterschied gibt wird bei genauer Betrachtung der Wirkung aber schnell klar.

Meine Erfahrung und Einschätzung

Wirkung, Qualität, Preis-/Leistung, Alternativen

WIRKUNG BEI MIR: Da ich sowohl mit L-Tryptophan als auch mit 5-htp bereits gute Erfahrungen gemacht habe war ich wenig überrascht das BrightMood die gewünschte und vom Hersteller beworbene Wirkung erzielt. In wie fern die übrigen Inhaltsstoffe einen Anteil daran haben kann ich aber nicht einschätzen. Ich würde meinen Gemütszustand als ziemlich durchschnittlich bezeichnen. Ich habe weder wirkliche Depressionen noch Angstzustände und auch Nervosität und Unruhe halten sich in Grenzen. Nichts desto trotz fühle ich mich, wie wahrscheinlich die meisten anderen auch, habe ich manchmal „schlechte“ Gedanken, fühle mich irgendwie unwohl, unzufrieden, gestresst, zweifele an mir selbst oder bin besorgt wenn ich an die Zukunft denke. BRIGHT MOOD ist hier natürlich kein Wundermittel und auch keine Glücksdroge welche die Wirklichkeit verschleiert. BRIGHT MOOD wirkt bei mir aber definitiv stimmungsaufhellend und entspannend. Wichtig ist dabei das die Wirkung keine künstliche Stimmung erzeugt, ich lache also nicht plötzlich über unlustige Witze oder bin so entspannt das mir alles andere egal ist, ich würde eher sagen dank BRIGHT MOOD bin ich einfach wieder so wie ich halt bin. Ich mache mir selbst nicht mehr soviel Druck und verschwende meine Energie und Zeit nicht mit unnützen, schlechten Gedanken an „was wäre wenn?“ Fragen.
PREIS:
Die Dose mit 90 Kapseln kostet 34,90€ (29,67€ als jederzeit kündbares Abo ohne Bindung) und reicht bei regelmäßiger Einnahme von 3 Kapseln pro Tag für einen Monat.
Ich nutze das Produkt nur wenn ich auch wirklich gestresst oder unruhig bin und komme daher bestimmt 3 Monate mit einer Dose aus. Für mich ist der Preis im Verhältnis zum Nutzen ziemlich gut.
ALTERNATIVE: Hier gilt wieder das gleiche wie bei den anderen beiden Produkten, man könnte sich die einzelnen Inhaltsstoffe in größeren Mengen im Internet bestellen und sie dann selbst mischen, wobei einige Wirkstoffe wie z.B. 5-htp im Gegensatz zu L-Tryptophan alles andere als günstig ist. Besorgt man sich dann auch noch Leerkapseln und berechnet die Zeit und die Arbeit mit ist das Sparpotenzial nicht sonderlich hoch, ganz abgesehen davon das man durch variierende Reinheit oder Wirkstoffkonzentration der einzelnen Stoffe die Wirkung nicht garantieren kann.
TIPP FÜR KLARTRÄUME (siehe auch BRIGHT MOOD): Vielleicht hat der ein oder andere schon einmal von Klarträumen (Luzide Träume) gehört oder sogar schon klar geträumt. Klarträume sind Träume in denen man sich bewusst ist das man träumt. Ich finde diese Träume einfach genial, man ist der Superheld der man schon immer sein wollte und man kann tun was man möchte, auch fliegen, unter Wasser atmen, seine Stars treffen oder eine bessere Welt erschaffen, die Fantasie und die Rechenpower des Gehirns haben praktisch keine Grenzen.
Klarträume sind eigentlich recht selten und manche dürfen in ihrem Leben nie einen solchen erleben. Ich kann mich an ganz wenige sagen wir mal „Halb-Klarträume“ erinnern. Das erste Mal das ich einen wirklichen Klartraum hatte den ich bewusst steuern konnte war nach der Einnahme von 5-HTP. 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) ist ein Extrakt aus dem Samen der afrikanischen Schwarzbohne und wird im Körper zu Melatonin (Schlafhormon) und Serotonin (Glückshormon) umgewandelt. Normalerweise wird 5-HTP in der Leber aus der körpereigenen Aminosäure L-Tryptophan gewonnen, die direkte Einnahme von 5-HTP erspart dem Körper diesen Prozess und erhöht die Bioverfügbarkeit.
BRIGHT MOOD sorgt dank 5-HTP und L-Tryptophan bei mir sehr oft für teilweise wirklich geniale Klarträume. Kleine Anmerkung: Nicht bei jeder Einnahme folgt ein Klartraum und auch die Intensität und Steuerbarkeit variiert sehr stark und ist von Mensch zu Mensch verschieden. In Kombination mit DEEP SLEEP funktioniert das ganze noch besser und man ist morgens subjektiv noch ausgeruhter. DEEP SLEEP alleine hat bei mir allerdings noch nicht für Klarträume gesorgt.
WECHSELWIRKUNGEN: Die gleichzeitige Einnahme von L-Tyrosin sollte nach Möglichkeit vermieden werden, da L-Tyrosin der natürliche Gegenspieler des in BRIGHT MOOD enthaltenen L-Tryptophan ist.

BRIGHT MOOD kann direkt im Shop des Herstellers gekauft werden. 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare