Wie viele andere Menschen nutze auch ich zwischendurch immer mal wieder verschiedenste Nahrungsergänzungsmittel.
Neben Magnesium, Kalzium und allen möglichen Aminosäuren habe ich inzwischen auch viele Kombiprodukte, Booster und anderes ausprobiert.
Während manche Mittelchen nach kurzer Einnahmedauer direkt entsorgt oder nach dem Aufbrauchen schnell vergessen werden gibt es andere, die ich durchaus des Öfteren zu mir nehme, wirklich Regelmäßig nutze ich allerdings keine Produkte. 

Die letzten Wochen hatte ich die Gelegenheit gleich 3 Produkte von ahead Nutrition zu testen. 
Das erste Produkt von dem ich euch berichte nennt sich DEEP SLEEP und soll dank Melatonin, Zitronenmelisse und Passionsblume für einen ruhigeren und erholsameren Schlaf sorgen.
Ob das Produkt hält was der Hersteller verspricht?.

Erfahrungsbericht Ahead | Smart Nutrition – DEEP SLEEP – Schlaf&Erholung [WERBUNG] – PSBLOG

[WERBUNG] DEEP SLEEP wurde mir von ahead zur Verfügung gestellt [WERBUNG]
Dieser Bericht spiegelt dennoch nur meine persönliche, unabhängige Meinung und Erfahrung wieder und wird nicht von ahead beeinflusst.
Info: Trusted-Blogs Werbekennzeichnung

Facts/Info/Herstellerangaben

Die Wichtigkeit von Schlaf

Ich habe lange überlegt ob ich in diesem Beitrag die Wichtigkeit von Schlaf bzw. die Wirkung von Schlaf auf unseren Organismus lang und breit beschreiben soll oder nicht und habe mich dagegen entschieden, da dies kein wissenschaftlicher oder medizinischer Blog ist und ich es sinnlos finde wenn ich diese Infos einfach irgendwo anders raus kopiere. Wichtig ist das eigentlich jeder die „harmloseren“ Symptome wie Gereiztheit, Leistungsminderung, Konzentrationsprobleme, und natürlich Müdigkeit kennt die bei schlechtem oder zu wenig Schlaf auftreten und die meisten wissen auch das chronischer Schlafmangel zu wirklich ernsthaften körperlichen und psychischen Erkrankungen führen kann. 

Einsatzgebiet

Wann, von wem und warum sollte das Produkt angewendet werden

Jeder Mensch ist ein Individuum und genau so individuell sind auch die Schlafgewohnheiten, Rituale und Eigenheiten rund um das Einschlafen und Durchschlafen.
Ich persönlich habe meist wenig Probleme damit einzuschlafen, höchstens evtl. damit nicht schon während des 20:15 Films einzuschlafen :-). In der Regel schlafe ich auch komplett durch und falls ich doch einmal wach werde weil ich auf die Toilette muss kann ich danach wieder problemlos einschlafen. Eine Ausnahme davon gibt es eigentlich nur wenn ich besonders viel Stress auf der Arbeit oder Privat habe und noch viele wichtige Aufgaben zu erledigen sind. In solchen Situationen kann es schon mal vorkommen das ich die halbe Nacht wach liege und nicht zur Ruhe komme, das Wissen das einem das nicht weiter hilft und das man doch jetzt eigentlich mal endlich schlafen sollte damit man die Aufgaben auch ausgeruht erledigen kann stresst einen dann noch zusätzlich.
Bei meiner Frau ist das wieder ganz anders, Sie hat eigentlich ständig Probleme einzuschlafen oder wird Nachts andauernd wach macht dann das Fernsehen wieder an und aus, steht auf legt sich hin, isst und trinkt etwas und wälzt sich hin und her bis sie am morgen dann oft eher wenig ausgeruht aufsteht.
Deep Sleep ist ein Produkt das man einfach einmal ausprobieren kann auch wenn man eigentlich recht wenig oder keine Schlafprobleme hat, denn das Produkt hat keine Nebenwirkungen und auch ein guter Schlaf könnte ja noch besser werden :-). Bei „echten“ Schlafproblemen sollte Deep Sleep aber auf jeden Fall einen Versuch wert sein, da es ernsthafte Probleme oder evtl. auch den Griff zu schädlichen Schlaftabletten verhindern kann.

Meine Erfahrung und Einschätzung

Wirkung, Qualität, Preis-/Leistung, Alternativen

Wie bereits erwähnt sind die Schlafgewohnheiten von mir und meiner Frau sehr unterschiedlich, weshalb auch die Reaktionen auf das Produkt etwas unterschiedlich ausfallen.
WIRKUNG BEI MIR:
Ich nutze DEEP SLEEP nur sporadisch wenn ich abends irgendwie aufgewühlt bin und den Stress des Tages nicht richtig los werde. DEEP SLEEP hilft mir dann tatsächlich wesentlich besser einzuschlafen und deutlich erholter wieder aufzuwachen. Eine regelmäßige, tägliche Einnahme halte ich bei mir aber nicht für nötig oder sinnvoll.  
WIRKUNG BEI MEINER FRAU:
Die Schlafgewohnheiten bzw. den Schlaf meiner Frau würde ich mal als schwierig oder nervig beschreiben. Schlecht einschlafen, ständig wach werden und nicht mehr einschlafen können nervt nicht nur meine Frau sondern oft auch mich. Nach einiger Überzeugungsarbeit die Kapseln doch einfach einmal auszuprobieren war direkt die erste Nacht eine echte Überraschung. Sie schlief zu „normaler“ Schlafenszeit (ca. 23:00) ein und ausnahmsweise ging nicht um 02:00-03:00 der Fernseher wieder an, sondern erst das Klingeln des Weckers unterbrach den Schlaf um 06:30. Das Ergebnis, sie fühlte sich seit langem mal wieder richtig ausgeruht was sich auch im Laufe des ganzen Tages in der enspannteren Stimmung wiederspiegelte. Im Gegensatz zu mir nutzt meine Frau DeepSleep jetzt sehr häufig.
DEEP SLEEP UND LAUFEN: Wer schon einmal einen Lauf nach einer harten, schlaflosen Nacht hatte weiß wahrscheinlich genau worum es geht. Die Wirkung von DEEP SLEEP beeinflusst uns Läufer zwar eher indirekt, um aber gute Leistungen abzurufen sind die Regenerationsphasen extrem wichtig also in erster Linie der Schlaf.
Zusätzlich enthält DEEP SLEEP 600mg (3 Kapseln) Magnesiumbisglycinat, das Magnesiumsalz von Glycin hat eine besonders hohe Bioverfügbarkeit, es wird also wesentlich besser vom Körper aufgenommen als handelsübliche Magnesiumtabletten oder Brausetabletten. 
PREIS:
Die Dose mit 90 Kapseln kostet 28,90€ (24,57€ als jederzeit kündbares Abo ohne Bindung) und reicht bei regelmäßiger Einnahme von 3 Kapseln pro Tag einen Monat, also ca. 1 Euro für eine erholsame Nacht.
Das ist ein eher günstiger Preis für hochwertige Stacks (Kombiprodukte aus mehreren Wirkstoffen), zum Vergleich Smartsleep, ein Produkt welches vor kurzem einen Deal bei „Die Höhle der Löwen“ bekommen hat und auch für einen besseren Schlaf sorgen soll (zwar ein etwas anderer Ansatz …). Smartsleep kostet 5,95€ im 2er Pack (also fast 3€ pro Dosis) und ist damit fast 3x so teuer wie DEEP SLEEP.
ALTERNATIVE: Günstiger käme man nur weg wenn man sich die einzelnen Inhaltsstoffe in größeren Mengen im Internet bestellen würde und sie dann selbst mischt. Auch leere Kapseln kann man sich besorgen und selbst befüllen, Spaß macht das allerdings nicht  🙂 . Zu beachten ist auch das bei vielen Produkten das Gewicht nicht gleich die Wirkstoffmenge darstellt und es oft auch unterschiedliche chemische Formen (Base, Hydrochlorid, Sulfat usw.) der Stoffe mit unterschiedlicher Bioverfügbarkeit gibt.
TIPP FÜR KLARTRÄUME (siehe auch BRIGHT MOOD): Vielleicht hat der ein oder andere schon einmal von Klarträumen (Luzide Träume) gehört oder sogar schon klar geträumt. Klarträume sind Träume in denen man sich bewusst ist das man träumt. Ich finde diese Träume einfach genial, man ist der Superheld der man schon immer sein wollte und man kann tun was man möchte, auch fliegen, unter Wasser atmen, seine Stars treffen oder eine bessere Welt erschaffen, die Fantasie und die Rechenpower des Gehirns haben praktisch keine Grenzen.
Klarträume sind eigentlich recht selten und manche dürfen in ihrem Leben nie einen solchen erleben. Ich kann mich an ganz wenige sagen wir mal „Halb-Klarträume“ erinnern. Das erste Mal das ich einen wirklichen Klartraum hatte den ich bewusst steuern konnte war nach der Einnahme von 5-HTP. 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) ist ein Extrakt aus dem Samen der afrikanischen Schwarzbohne und wird im Körper zu Melatonin (Schlafhormon) und Serotonin (Glückshormon) umgewandelt. Normalerweise wird 5-HTP in der Leber aus der körpereigenen Aminosäure L-Tryptophan gewonnen, die direkte Einnahme von 5-HTP erspart dem Körper diesen Prozess und erhöht die Bioverfügbarkeit.
5-HTP und auch Tryptophan werden oft als Mittel gegen Stress, Depressionen, Angstzuständen, Angespanntheit, Unruhe und Schlafstörungen angepriesen und vertrieben, weshalb ich etwas verwundert war diese Stoffe nicht in DEEP SLEEP vorzufinden. Wenn man etwas darüber nachdenkt macht es aber durchaus Sinn. DEEP SLEEP soll für einen ruhigen, erholsamen Schlaf sorgen und Nachts im Klartraum ein Superheld zu sein ist nicht unbedingt die enspannteste Form des Schlafes.
Fast schon ein Garant für Klarträume ist aber die Kombination von DEEP SLEEP und BRIGHT MOOD. BRIGHT MOOD enthält nämlich neben anderen Stoffen auch 5-HTP und L-Tryptophan. Kleine Anmerkung: Nicht bei jeder Einnahme folgt ein Klartraum und auch die Intensität und Steuerbarkeit variiert sehr stark und ist von Mensch zu Mensch verschieden. Im Gegensatz zu BRIGHT MOOD hat die Einnahme von DEEP SLEEP alleine bei mir bisher noch nie für Klarträume gesorgt.

Deep Sleep kann direkt im Shop des Herstellers gekauft werden

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare