Mein erstes Testprodukt des schweizer Premiumherstellers On ist keines der revolutionären Laufschuhmodelle, sondern die neue Track Pants.

Die Track Pants könnte man auch als Trainingshose bezeichnen, auch wenn diese Bezeichnung wahrscheinlich etwas zu banal wäre.
Die Hose wurde von On nicht als Laufhose konzipiert, sondern ist in der Kategorie Urban eingeordnet. Der Einsatzzweck ist also eher der Alltag, die Freizeit oder das Gym.

Normalerweise nutze ich weder beim Laufen noch in der Freizeit lange Trainingshosen, aber für den Test mache ich mal eine Ausnahme und vielleicht kann die Track Pants mich ja sogar zum Trainingshosen Fan machen?

Testfacts

Tester: Patrick

Testzeitraum: ca. 3 Wochen

Hersteller: On (Herstellerwebseite)

Modell: Track Pants

Kategorie: Trainingshose lang

Extras: 2 Seitentaschen mit Reißverschluss, 2 Gesäßtaschen mit Druckknopf, Belüftung, lange Reißverschlüsse am unteren Bein, untere Bündchen mit Gummizug

Farbe: Navy/Black

Größe: M (passt perfekt bei 1,77m, 78kg)

Gewicht: 217g

Preis: UVP 129,95€

On Running Track Pants im Test – PSBLOG

[WERBUNG] Die Track Pants wurde mir als ProduktScout von Outside-Stories.de zur Verfügung gestellt [WERBUNG]
Dieser Bericht spiegelt dennoch nur meine persönliche, unabhängige Meinung und Erfahrung wieder und wird nicht vom Hersteller beeinflusst. Bilderquelle teilweise: on-running.com

Herstellerbeschreibung/Infos

Track Pants

Eine erhabene Trainingshose vollbepackt mit Features. Leicht zu kombinieren, damit du bei jedem Wetter in Bewegung bleibst. Nicht die richtige Ausrüstung zu haben, wird nur allzu gern als Ausrede benützt, um sich vor einem Lauf zu drücken. Mit unseren Track Pants ist damit allerdings Schluss. Swiss Engineering sorgt dafür, dass du in Bewegung bleibst und erst gar nicht mehr nach Ausreden suchst. Tights und Shorts gehören zu jeder Running-Ausrüstung. Aber es gibt Tage, da wünschst du dir ein wenig Abwechslung und ein kleines Extra, um auf Touren zu kommen. Das ist der Moment, in dem unsere Track Pants zum Einsatz kommen. Sie werden von Profi-Athleten genauso geliebt (und getragen) wie von Anfängern und gehören zu den wichtigsten Essentials im Laufsport. Egal, ob du durch die Strassen deiner Stadt läufst oder ein paar intensive Runden auf der Laufbahn in Angriff nimmst – mit Sicherheit wünschst du dir Hosen, die sich genauso gut anfühlen wie sie aussehen. Unsere Track Pants mit ausgeklügeltem Schweizer Design bieten dir das Gesamtpaket: Sie halten dich schön warm und haben etliche Features, die du nie mehr missen möchtest.

Bleib in Bewegung
Nichts wie los! Wenn du es vor die Tür geschafft hast, hast du den schwierigsten Teil bereits hinter dir. Denn eines können wir dir versprechen: Mit den leichten Track Pants schwebst du dem Ziel förmlich entgegen. Diese angenehme Bewegungsfreiheit verdankst du nicht nur dem leichten Stoff, aus dem sie gefertigt sind, sondern auch den speziellen Mesh-Einsätzen, dank derer die Luft wo nötig zirkulieren kann. Die temperaturregulierende Technologie macht Warm-ups und Cool-downs zum Kinderspiel und du kannst dich voll auf deinen Lauf fokussieren. Wenn du läufst, kommst du natürlich ins Schwitzen. Damit du dich länger frisch fühlst, verwenden wir eine feuchtigkeitsableitende Technologie, die Schweiss direkt von der Haut wegtransportiert. Ausserdem soll dich bei deinem Lauf nichts beschweren, weshalb wir auf schnelltrocknendes Material setzen, welches Feuchtigkeit keine Chance gibt.

Die perfekte Passform
Kleidung zu finden, die sich auf der Couch gut macht, ist die eine Sache. Unser Anspruch war es aber, eine Hose zu designen, die auch dann noch perfekt sitzt, wenn du an deine Grenzen gehst. Unsere Lösung: Ein elastischer, verstellbarer Taillenbund. Nichts verrutscht und alles bleibt an Ort und Stelle – genau das, was du brauchst, um deine Ziele zu erreichen. Und da der Stoff so leicht ist, drückt auch garantiert nichts am Bund. Eine gute Passform ist aber nicht nur für deinen Style relevant. Nur zu oft kommt es vor, dass Kleidungsstücke (und natürlich auch Schuhe), die falsch eingesetzt werden, Blasen oder wunde Stellen hervorrufen. Unsere feuchtigkeitsableitende Technologie gibt hier Gegensteuer. Sie transportiert Feuchtigkeit von der Haut weg und sorgt dafür, dass es eben nicht zu unerwünschtem Scheuern am Oberschenkel oder am elastischen Taillenbund kommt.

Vollbepackt mit Features
Hast du an Schlüssel, Handy, Handschuhe, Energiegel und vielleicht etwas Bargeld gedacht? Wir fragen ja nur… oftmals hat in einer Sporthose nämlich all das gar keinen Platz. Die Track Pants ist da anders. Wir haben vier Taschen gleichmässig über die ganze Hose verteilt, damit du all das, was du brauchst, mitnehmen kannst und nicht alles in einer einzelnen Tasche im Hüftbereich tragen musst. Gerade an sonnigen Tagen, ist es manchmal gar nicht so leicht, sich zu entscheiden, was man anziehen soll – gerade Frühaufsteher wissen das. Shorts scheinen in der morgendlichen Kälte nicht ideal, aber wenn dann während des Trainings plötzlich die Sonne auftaucht, wird es doch zu warm. Kein Problem – mit den Track Pants hast du jetzt eine Sorge weniger: Du nutzt sie einfach als zusätzliche Schicht, wenn es morgens noch kalt ist und ziehst sie dann später aus. Auf einem Fuss herum zu hüpfen kannst du dir sparen, denn dank der extra langen Reissverschlüssen kannst du sie schnell und einfach über deine Shorts und Schuhe an- und ausziehen. Schliesslich willst du die Zeit ja ins Training investieren.

Optik/Haptik

Wie immer zuerst einmal die kleine Anmerkung, Geschmack oder Gefallen liegt natürlich im Auge des Betrachters. Bei diesem Test kommt noch hinzu das Trainingshosen im Allgemeinen stark polarisieren, die einen lieben Sie, die anderen eher nicht :-).
Ich persönlich besitze zwar ein paar Trainingshosen verschiedener Hersteller, nutze sie aber fast nie. Beim Laufen trage ich auch bei Regen oder Schnee immer kurze Hosen, bei der Arbeit und im Alltag immer Jeans oder Trekkinghosen.
Der Hauptgrund warum ich in der Öffentlichkeit nicht mit meinen Trainingshosen herum laufe ist, verliert beim ersten Anblick der On Track Pants etwas an Schlagkraft, denn die Hose sieht deutlich stylischer und edler aus als meine anderen Trainingshosen und ähnelt optisch eher meinen Trekkinghosen. Der erste optische Eindruck bestätigt sich auch beim HandsOn, die Track Pants ist super leicht und weich, fühlt sich sehr angenehm an und wirkt allgemein sehr hochwertig. Für eine Trainingshose strahlt die Track Pants schon irgendwie ziemlich viel Understatement aus.

Bilderquelle: on-running.com

Aktivitäten mit der Track Pants

Die Track Pants ist eine Hose für den alltäglichen Gebrauch, da dies aber nicht unbedingt mein Einsatzbereich für Trainingshosen ist, habe ich sie einfach Zuhause, beim Training und beim Laufen benutzt.
Zuhause: Fangen wir ganz langsam an und was kann langsamer sein als Zuhause rum zu gammeln oder auf der Couch zu liegen? Für mich ist genau das Zuhause der Einsatzort in dem ich mich richtig an die Track Pants gewöhnt und sie wirklich lieben gelernt habe. Normalerweise lasse ich meine Jeans Zuhause an bis ich schlafen gehe. Manchmal ist mir die Jeans auch zu unbequem und ich laufe nur in der Unterhose herum, wobei es mir dann oft zu kühl wird und was natürlich nicht geht, wenn Besuch da ist (bei uns sehr oft der Fall). Seit ich die Track Pants habe ist die erste Aktivität, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme der Umstieg von Jeans auf Trainingshose und auch am Wochenende ziehe ich die Track Pants sofort nach dem Aufstehen an. Die Track Pants ist super bequem für Zuhause, es gibt keine unangenehmen Falten, Druckpunkte oder sonstiges beim Sitzen oder Liegen und die Hose ist nicht zu warm. Dank der Taschen habe ich auch mein Handy immer dabei und vor Stürzen gesichert, etwas was mir wichtig und nur mit Unterhose sehr schwer zu realisieren ist :-).
Freizeit/Training: Freizeit und Training ist relativ, also zumindest neben Arbeit und den Punkten Laufen und Zuhause bleibt nicht viel anderes übrig und ich tue sonst auch nicht viel. Für viele Läufer gehört auch Stabilitäts-, Kraft- oder sonstiges Ausgleichtraining zur sportlichen Routine. Ich kann mich eher selten dazu durchringen solche Übungen zu machen, wenn ich Zeit habe gehe ich dann lieber noch eine Runde laufen :-). Wenn ich aber Zuhause oder Draußen trainiere nutze ich dazu entweder meine kurzen oder langen Trekkinghosen oder meine kurzen Laufhosen. Die Track Pants zum Trainieren zu nutzen macht absolut Sinn und fühlt sich einfach besser an als mit den Trekkinghosen. Egal welche Bewegungen man macht, die Track Pants bietet genügend Freiraum ohne irgendwo zu spannen oder zu drücken. Beim Trainieren im Freien kann es je nach Jahreszeit schon etwas kalt werden, etwas was mich beim Laufen in kurzer Hose selbst im Schnee nicht stört ist beim statischen Trainieren schon ganz anders und die Track Pants ist viel angenehmer als eine kurze Hose.
Laufen: Ich bin ein „Ganzjahreskurzhosenläufer“, was nicht nur daran liegt das ich kurze Hosen zum Laufen wesentlich bequemer finde, sondern auch daran das ich praktisch nie kalte Beine habe und somit auch im Winter keinen Grund habe eine lange Hose zum laufen zu nutzen. Für meine Testberichte mache ich da, wie jetzt mit der Track Pant, natürlich manchmal Ausnahmen und habe auch schon die ein oder andere Tight getestet.  Was mich an Tights extrem stört ist das Gefühl irgendwie eingeschränkt zu sein und auch Beinhaare, welche in eine Form gezogen werden fühlen sich für mich nicht so angenehm an, was bestimmt viele Zopfträger bestätigen können (also Zöpfe mit den Kopfhaaren natürlich 🙂 ). Das ist dann auch schon direkt der erste Vorteil der Track Pant gegenüber einer Tight, die Track Pant ist bequem, locker und schränkt keine Bewegung und keine Haare ein. Wohlfühlen und Laufen gehören bei mir einfach untrennbar zusammen und mit der Track Pant fühle ich mich wirklich richtig wohl und kann damit auch uneingeschränkt laufen. Die Hose übt an keiner Stelle Druck aus, das obere Bündchen hält die Hose an Ort und Stelle und fühlt sich trotzdem locker an. Das gesamte Bein hat ausreichend Platz und der Stoff ist so leicht und angenehm das er kaum auffällt und auch bei längeren Läufen keine Reibungsstellen entstehen. Die unteren Bündchen können dank des verstellbaren Gummizugs eng an die Knöchel gezogen werden, dadurch flattert beim Laufen nichts herum oder stört. Auch das sehr geringe Gewicht der Track Pants und die „Luftigkeit“ des Stoffs machen das Laufen mit der Hose sehr angenehm
Hat die Track Pant mich jetzt zum „Langhosenläufer“ gemacht? Nein, ich bleibe bei meinen kurzen Hosen, aber die Track Pant hat mr gezeigt das Laufen mit langer Hose auch sehr bequem und ohne Einschränkungen möglich ist. Falls ich also irgendwann keine Lust mehr habe bei minusgraden mit kurzer Hose draußen herum zu laufen oder ich mich dabei nicht mehr Wohl fühle, ist die Track Pants meine erste Wahl, weit vor meinen Tights.

Galerie

Fazit

Die schweizer Manufaktur On ist für ihre revolutionären oft ausgezeichneten Laufschuhe mit Cloud Dämpfung bekannt und nicht für Trainingshosen. Dennoch war mir natürlich klar das solch ein Premiumhersteller auch in eine simple Hose ein wenig Entwicklungsarbeit hineinstecken und an Qualität nicht sparen wird. Genau so sieht Track Pants auch aus und fühlt sich an. In Kombination mit den richtigen Schuhen und ordentlichen Oberteilen wirkt die Hose deutlich edler als man es von einer Trainingshose erwartet und deshalb ist die Track Pants wirklich vielseitig einsetzbar.
Die Track Pants ist außerdem extrem leicht und locker, man schwitzt kaum darin und die Atmungsaktivität ist hervorragend. Tatsächlich habe ich das ein oder andere Mal mit dem Laptop auf der Couch gesessen, es klingelte an der Tür und ich dachte echt ich müsste mir schnell eine Hose anziehen um die Tür zu öffnen, aber ich hatte die Track Pants bereits an. Ich finde das ist ein sehr gutes Beispiel dafür wie bequem und angenehm die Hose zu tragen ist.
Mit den beiden Seitentaschen inkl. Reißverschlüssen hat die Hose meine Anforderungen an eine Trainingshose eigentlich bereits erfüllt, aber auch die Gesäßtaschen mit Druckknöpfen lernte ich schnell zu schätzen.
Die Möglichkeit die Hose an und aus zu ziehen ohne die Schuhe vorher aus zu ziehen nutzte ich nur zum Testen, ich weiß aber, dass genau diese Möglichkeit für viele Sportler sehr wichtig ist. Auch ich habe als Fußballer früher nur selten die Schuhe ausgezogen und jedes Mal geflucht und Stress gehabt, weil die Hose nicht über die Schuhe wollte und hängen blieb. Die Track Pants macht auch hier keine halben Sachen, denn der Reißverschluss ist deutlich länger als bei vielen anderen Hosen und dadurch lässt sich das Bein viel weiter öffnen. Zusätzlich sieht der Reißverschluss bzw. die Integration in die Hose auch noch stylisch aus. Dazu integriert On in die unteren Bündchen auch noch einen verstellbaren Gummizug, ein System das mir von Trainingshosen eigentlich nicht bekannt war. Der Gummizug gibt mir aber die Möglichkeit die Hose wahlweise über den Schuhen zu tragen oder eben das rutschen über die Schuhe zu verhindern.

129€ für eine Trainingshose sieht auf den ersten Blick recht teuer aus und ich bin deshalb auch immer sehr froh das ich die Möglichkeit habe Produkte auszuprobieren die für mich eigentlich keine Kaufoption wären. Nach diesem Test kann ich viele Argumente von Trainingshosen Liebhabern besser verstehen und habe mich von einigen meiner Vorurteile verabschiedet. Rückblickend auf die letzten 3 Wochen ist es erstaunlich wie oft ich die Hose getragen habe, einfach weil sie bequem ist und man super schnell reinschlüpfen kann.
Bei der Qualität, dem breiten Einsatzfeld und der erwarteten Lebenszeit der Hose von vielen Jahren, relativiert sich der Preis recht schnell und erscheint im Vergleich zu vielen anderen Dingen fast schon als Schnäppchen. Für mich ist die Track Pants eine tolle Trainingshose, die ich absolut empfehlen kann.

On Running Track Pants

129,95€
9.5

OPTIK/STYLE

9.2/10

PASSFORM

9.6/10

VIELSEITIGKEIT

9.8/10

QUALITÄT

9.6/10

PREIS-/LEISTUNG

9.2/10

Stärken

  • cooler Style
  • Seitentachen mit Reißverschluss
  • Gesäßtaschen mit Druckknöpfen
  • gute Belüftung
  • sehr leicht und atmungsaktiv
  • dank langer Reißverschlüsse leicht über die Schuhe anzuziehen
  • Gummizug an den unteren Bündchen

Schwächen

  • lediglich der Preis ist mir persönlich zu hoch für eine Trainingshose, auch wenn die Hose es wert ist

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare